Was ist ein patentmuster beim stricken


Ein Vorteil von Strickabschnitten oder -einheiten nacheinander ist, dass das Garn häufig direkt von einem Seti-Lion zum nächsten im Strickvorgang getragen werden kann. 1. VerfahrenA zur Herstellung eines gestrickten Gewebes, das das Auflegen auf graphV-Papier eines Musters aus geometrischen geraden Figuren wie einfachen Quadraten und halb.v-Quadraten und Pluralitäten umfasst, und ` das Muster in Teile aufteilt, um Stoffteile anzuzeigen, die in Folge gestrickt werden sollen; und stricken diese Teile entsprechend, beginnen das Stricken jedes Teils durch Stricken zu einem vorhergehenden Teil. 7., Machen Sie GaugeA durch Gießen, auf die Anzahl der Stiche für ein grundlegendes“ Quadrat gegeben, und dann stricken; die; die gleiche Anzahl von Graten. Wenn das Grundquadrat zu klein ist` um als Maßmesser gestrickt zu werden (wie auf einv oder zwei o; drei Stiche), machen Sie die Spurweite aufY multiple ofbasic`quadrat. 1. Stricken Sie die Einheiten oder Abschnitte in vorgegebener Reihenfolge und in Übereinstimmung mit den Angaben auf dem Diagramm, nehmen Sie die Stiche für eine neue Einheit von einer vorhergehenden auf und stricken Sie sie, wie sie aufgenommen werden. Binden Sie jede Einheit, mit Ausnahme derer, die in einem Stich abnehmen. Die parallelogi`am der dritten Form ist eine Einheit mit parallelen Seiten, aber die Winkel sind nicht rechtwinklig.

Erhöhen Sie bei X-Stichen oder einem Vielfachen davon den Stich am Anfang einer Reihe, indem Sie zweimal in den zweiten Stich stricken, und verringern Sie in derselben Reihe, indem Sie den zweiten und dritten Stich vom Ende zusammenstricken. Dadurch erhalten Sie diagonale Seiten des Geräts, auf einer Schräglage nach oben von links nach rechts. Oder verringern Sie einen Stich am Anfang der Zeile, und erhöhen Sie einen Stich am Ende derselben Zeile. Dadurch erhalten diagonale Seiten, die parallel von rechts nach links und nach oben verlaufen. Wenn die Höhe X-Grate oder Einsen von X beträgt, wird in der ersten Reihe des letzten Grats abgeworfen. Das Parallelogramm kann geändert werden, indem die Richtung der diagonalen Linien umgedreht wird und in Vielfachen von X eine Zickzackanordnung erfolgt. Der Stricker sollte die folgenden allgemeinen Zahlenstrickregeln im Auge behalten: Es ist ziemlich einfach zu sehen, wie ein Strickmuster, ein Diagramm oder seine begleitenden Fotos urheberrechtlich geschützt werden können. Es ist nicht ganz so einfach zu sehen, wie ein handgestrickter Pullover, der der utilitaristischen Funktion dient, seinen Träger bekleidet zu halten, in das Urheberrechtsschema passt. Lassen Sie uns dies ein wenig weiter erkunden. In Commonwealth-Ländern [England, Kanada und Australien zum Beispiel] gibt es einen Präzedenzfall dafür, dass Kleidung oder Stoff, die von einem Handwerker hergestellt werden, durch das Urheberrecht als künstlerisches Werk speziell geschützt werden kann, ein „Werk der künstlerischen Handwerkskunst“, sofern das Werk eine ausreichende Menge an künstlerischem Urteilsvermögen aufweist. In den Vereinigten Staaten haben sich die Gerichte geweigert, Bekleidung urheberrechtlich geschützt zu machen, aber es gibt Raum für den Schutz des Urheberrechts von Kleidungsstücken, die Elemente enthalten, die das künstlerische Urteil des Designers widerspiegeln, wenn dieses Urteil nicht durch funktionale Erwägungen beeinträchtigt wird.


Weitere interessante Artikel: