Privater darlehensvertrag excel


Wenn es um Rechtsformen und Vorlagen geht, ist die Kreditvertragsvorlage wertvoll. Ob Sie die Person sind, die Geld leiht oder der Kreditgeber, ein Vertrag ist eine Notwendigkeit. Die Verwendung eines Darlehensvertrags ist in solchen Fällen umsichtig, da sie den Kreditnehmer schützt. Die vordefinierten Bedingungen des Darlehens sind im Dokument klar. Der Papierkram bietet auch Schutz für den Kreditgeber. Das liegt daran, dass das Dokument als Beweis für die Bedingungen des Darlehens dient und was der Kreditnehmer zuzahlen bereit ist. Für Ihre Leichtigkeit werden wir nur wenige nützliche Videos hinzufügen, die grundlegende Anweisungen und Anleitungen zum Abschließen von Darlehensverträgen und Verträgen enthalten. Sie können bessere Ideen und Wissen über die Erstellung von Darlehensvertrag über unten gezeigte Videos zu bekommen. Einfach ausgedrückt, zu konsolidieren ist, einen beträchtlichen Kredit aufzunehmen, um viele andere Kredite zu tilgungen, indem man nur eine Zahlung hat, die jeden Monat zu leisten ist. Dies ist eine gute Idee, wenn Sie einen niedrigen Zinssatz finden können und Sie Einfachheit in Ihrem Leben wollen. Kreditnehmer – Die Person oder das Unternehmen, die Geld vom Kreditgeber erhält, der das Geld dann gemäß den Bedingungen des Darlehensvertrags zurückzahlen muss. Geld an Familie & Freunde verleihen – Wenn man über Kredite spricht, beziehen sich die meisten auf Kredite an Banken, Kreditgenossenschaften, Hypotheken und Finanzhilfen, aber kaum denken die Leute daran, einen Kreditvertrag für Freunde und Familie zu erhalten, weil sie genau das sind – Freunde und Familie. Warum benötige ich einen Darlehensvertrag für Menschen, denen ich am meisten vertraue? Ein Darlehensvertrag ist kein Zeichen dafür, dass Sie jemandem nicht vertrauen, es ist einfach ein Dokument, das Sie immer schriftlich haben sollten, wenn Sie Geld leihen, genau wie mit Ihrem Führerschein bei Ihnen, wenn Sie ein Auto fahren.

Die Leute, die Ihnen eine harte Zeit geben, einen Kredit schriftlich zu wollen, sind die gleichen Leute, über die Sie sich am meisten Sorgen machen sollten – immer einen Kreditvertrag haben, wenn Sie Geld leihen. Wenn Sie sich entscheiden, einen persönlichen Kredit online aufzunehmen, stellen Sie sicher, dass Sie dies mit einer qualifizierten, bekannten Bank tun, da Sie oft wettbewerbsfähige Niedrigzinsen finden können. Der Bewerbungsprozess wird länger dauern, da mehr Informationen wie Ihre Arbeits- und Einkommensinformationen benötigt werden. Banken möchten vielleicht sogar Ihre Steuererklärungen einsehen. Die Zinsen für ein Darlehen werden von dem Staat reguliert, in dem es seinen Ursprung hat, und es unterliegt den Usury Rate Laws des Staates. Der Usury-Satz jedes Staates variiert, daher ist es wichtig, den Zinssatz zu kennen, bevor dem Kreditnehmer ein Zinssatz berechnet wird. In diesem Beispiel stammt unser Darlehen aus dem Bundesstaat New York, der einen maximalen Usury-Satz von 16% hat, den wir verwenden werden. Der erste Schritt, um ein Darlehen zu erhalten, ist, einen Kreditscheck auf sich selbst durchzuführen, der für 30 Dollar von TransUnion, Equifax oder Experian erworben werden kann.

Eine Bonitätsnote reicht von 330 bis 830, wobei die Zahl höher ist, die ein geringeres Risiko für den Kreditgeber darstellt, zusätzlich zu einem besseren Zinssatz, den der Kreditnehmer erzielen kann. Im Jahr 2016 lag der durchschnittliche Bonitätswert in den Vereinigten Staaten bei 687 (Quelle). Ein Darlehensvertrag ist ein rechtsverbindlicher Vertrag, der bei der Festlegung der Bedingungen des Darlehens hilft und sowohl den Kreditgeber als auch den Kreditnehmer schützt. Ein Darlehensvertrag wird dazu beitragen, die Bedingungen in Stein zu legen und den Kreditgeber zu schützen, wenn der Kreditnehmer zahlungsunfähig wird, während er dem Kreditnehmer hilft, die Vertragsbedingungen wie Zinssatz und Rückzahlungszeitraum zu befolgen. Jemandem Geld zu leihen ist eine große Entscheidung sowohl für den Absender als auch für den Empfänger. Also, es sollte sorgfältig darüber nachgedacht werden, ob Sie der Kreditgeber oder einer, der Bargeld braucht. Darüber hinaus kann es zu einigen Missverständnissen kommen, die später auf beide Seiten hindeuten. Betrachten Sie zum Beispiel, dass Sie jemandem einen Kredit gegeben haben, aber er oder sie betrachtet es als Geschenk. Wenn Sie es also nach einer Weile verlangen, würde die andere Person beleidigt sein. Daher sollte der anderen Person klar vermittelt werden, dass es sich um ein Darlehen handelt, das zu einem bestimmten späteren Zeitpunkt zurückgezahlt werden soll.

Denken Sie außerdem daran, dass Sie das Darlehen an eine Person gegeben haben und sie beide volles Verständnis dafür haben, dass es sich um ein Darlehen handelt.


Weitere interessante Artikel: